Wohnsitz in Malta

Malta ist ein idealer Ort, um sich dort dauerhaft niederzulassen. Neben seinem angenehmen Klima, dem sicheren Umfeld und den gastfreundlichen, Englisch sprechenden Bewohnern bietet das Land dank des vorteilhaften Steuersystems und den wettbewerbsfähigen Lebenskosten jeder Person zahlreiche Vorteile, die ihren dauerhaften Wohnsitz auf die Insel verlegen möchte. Jeder EU-/EWR-Bürger oder Staatsangehörige von Drittländern, der sich länger als drei Monate in Malta aufhält, benötigt eine Erlaubnis der Einwanderungsbehörde, die unter bestimmten Bedingungen gewährt wird. Einige dieser Bedingungen sind nachfolgend aufgeführt.